Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin Follow Me on Pinterest

7/08/2007

It was just soooo "army" !!!


Und das war dann abends. Wir sind um 7 Uhr losgefahren. Vorher hatten wir dinner gekocht von rebeccas schwester. Der Salat war echt super lecker. Und es gab dazu ne art Jacobsmuschel aber war doch irgendwie anders. Die haben das scallop genannt. War aber echt lecker... Bisschen fettig oder buttrig aber nun gut. bin ja shcon an Magengrummeln gewöhnt. Naja wie gesagt und dann gings los. Haben uns da dann mit ner großen truppe versammelt. alle freunde von rebecca waren da und dann die eltern von amanda und dann noch freunde von jess. Also war wohl echt cool. Vor allem hatten wir so super gepimpte stühle und mussten nicht auf dem boden sitzen. Dann hat mich aber auch schon lawrence angerufen und mich dann abgeholt. Waren dann wie ihr auf dem Bild sehen könnt direkt bei den neuen kadetten und dem orchester. War echt schön. Aber das war echt so ein komisches gefühl die ganzen army leute zu sehen, weilich dann mal zurückgedacht habe das ich genauso gut in deutschland wie die sitzen hätte können wenn ich bei der armee aufgenommen wurden wäre. ZUM GLÜCK ist das nicht so , weil sonst wäre ich nicht hier und das wäre echt schade!!! Joah und nach echt langem labbern und musik hören und national hymne singen. (das war auch super beeindruckend, alle stehen auf und die armee leute stehen stramm und einfach so diese atmosphäre!!! Das war wirklich amerikanisch. Super feierlich und ergreifend) Dann um 9 uhr nochwas gings dann mit dem fireworks los. und nach 4 knallern war erstmal schluss. Lawrence und haben uns echt beömmelt das das doch jetzt nicht alles gewesen sein kann und wie peinlich das doch wäre. Aber dann gings richtig los. Mit musik und ohne ende wundervollen Fireworks. Ich glaub das war bis jetzt echt das schönste Feuerwerk das ich gesehen habe. Vor allem war das richtig lange. Mindestens für ne halbe Stunde. Und ihr hättet mal den smoke danach sehen müssen. total heftig. (UMWELTVERSCHMUTZUNG! *lol*, dafür wars wenigstens schöne verschmutzung) Danach war dann super viel verkehr, da jeder aus westpoint rausmusste,ich hab dann einfach geschlafen. War echt entspannt. Bis jetzt echt mit einer meiner schönsten Abende!!! Erst hatte ich mich ein bisschen geärgert das ich nicht nach new york wegh gefahren bin, da da ja dises live earth concert war und echt super artists dawaren. Aber es war doch ne gute entscheidung. Denn open air concerts sind hier noch so oft und auch meistens für free oder echt super günstig das das event mit den army leuten echt einmalig und genial war. Unvergleichlich!!! Amazing!!! Just *WOW* ;) Ja und heute gehts los nach Michigan...!!! Um 2 Uhr geht unser Flug. bin echt mal gespannt wie die family so drauf ist, da rebeccas eltern ja shcon ziemilch alt sind da die sie erst mit 40 oder so bekommen haben. Nungut werde zeit für mein Sportprogramm haben und vor allem auch die möglichkeiten. Direkter pool und ohne ende biketouren!!! Also ich versuche ab und zu ins internet zu kommen und was zu bloggen, aber ich kanns euch nicht versprechen. Würd mich aber über post oder mail freuen. Habt ja jetzt nen bisschen zeit ums zuzuschicken *lol* Ich fang auch mal bald an. Aber ein paar Postkarten sind auch schon unterwegs zu ein paar von euch also meldet euch wenn sie angekommen sind!!!
HAB EUCH LIEB !!!
Bye *taty*

1 comment:

  1. Margit7/09/2007

    Hey, danke für die schöne Postkarte, hat mich echt gefreut :)!

    ReplyDelete