Follow this blog with bloglovin

Follow on Bloglovin Follow Me on Pinterest

7/19/2007

A perfect day with some *hmm* police experience...




Hey ho!

Heute war wirklich ein super perfecter Tag. Ist echt immer am besten wenn die beiden arbeiten sind und ich alleine mit Mady bin. UND heute hatte ich sogar mal nen car! Das war so genial. Also erstmal bin ich wieder um 6 aufgestanden, da man ja nie weiß wann das kleine Monster erwacht. Aber war an sich wie auch den Tag davor sinnlos da ich sie um 7 wach machen musste (also wegen medizin und so) an sich schläft die zur zeit echt human und lange. Gut für mich ;) werde also meinen Wecker demnächst umstellen. JETZT hab ich ja erstmal Wochenende ! *juhuuuuu* und mein check liegt auch schon wieder neben mir. Ist nen gutes gefühl und die wochen (oder die arbeitstage) rennen nur so. Naja zurück zur geschichte. Hab dann also den täglichen babykram gemacht und dann.... *tadaaa* bin ich mit der kleinen zu barnes & nobles zu dem starbucks gefahren.(unser erster Trip nur zu zweit und mit dem Auto *wow*) Hab da dann meinen Bagel gegessen und nen Tea getrunken und nebenher Mady gefüttert. War größtenteils entspannt. Madeline hat auch ihre erste fashionlektion erteilt bekommen (InStyle, Vogue, Cosmopolitan,People, und und und) dann war ich wieder zu hause und Naptime für madeline. Also freizeit für mich. Hab dann im internet gesurft und danach Jimmy Neutron im tv geguckt. Dann kame so ne therapeutin und danach hab ich das Füttern übernommen. und war echt lustig da ich und madeline total eingepennt sind. mann ich hab mich vielleicht erschreckt als ein lautes HEEEEEY Taty! durchs Haus schallte... ~mann wir schlafen ~ *lol* Stephanie war auch schon mitdabei. Die andern haben dann rumgewuselt und gekocht und so während ich mein schwimmprogramm erledigt habe. War mal wieder echt cool. wie eigentlich immer. Aber ich wollte es nochmal betonen ;) Dann labern, essen, essen, essen ;) war lecker! Hab grade Stepahnie nach West Point zurückgebracht. Die Musik hier ist echt super genial (also im radio) !!! Und nun zu meinem Police experience... Also bin halt durch die gegend gefahren (Stephanie war nicht mehr dabei) und bin halt so 55miles gefahren da das für die Straße so üblich ist. Und hab mich nur gewundert warum das auto da links so lahm ist. Nungut anderer fahrstil vielleicht... Also men to und rechts überholt ;) Und mein gedanke war nochbin ich zu schnell?! oder....hmmm wenn das die police ist. (*aber neeee die haben doch weiße autos...**) Naja aufjeden fall grade fertig mit überholen geht sirene und blinkelicht an!!! *uaaaaaaaahhhhhhh* Mein Herz hat vielleicht gepocht! Aber sind dann irgendwie abgebogen. Meinten wohl nicht mich. Ich war vielleciht mal erleichtert. Da sich ein paar Meter weiter rausgestellt hat das nämlich das eigentliche tempolimit bei 40miles lag *ooops* Naja war mal ganz lustig (aber auch nur weil die mich nicht angehalten haben **) nun bin ich echt hundemüde! ABER morgen ausschlafen!!! (brauch ich dringend wie man auf dem foto sieht; ist doch wohl anstrengend immer auf so nen scheißa aufzupassen) Und niagrafalls trip planen! Juhuuuu!! Also hab euch lieb! und schickt mir mal nen paar fotos zwischendurch. (per mail oder post oder wie auch immer) ist cool euch mal zu sehen. Und geht mal auf daniels homepage. Er hat endlich auch mal was gepostet! *freu* Wie gesagt hab euch lieb und bye bye... *taty*

2 comments:

  1. *claudia*7/20/2007

    Ja, das mit diesen Geschwindigkeitsbegrenzungen ist hier wirklich so ne Sache. Die Schilder sind so klein, deswegen uebersieht man die recht schnell. Das kenne ich, zum Glueck war bei mir noch nirgends die Polizei. Haette mich aber glaube ich auch richtig erschrocken. Bis jetzt ist mein New York Datum noch der 17. September, obwohl ich stark hoffe schon eher die Lodge verlassen zu koennen. Evtl. fahre ich mit Natalia zusammen nach New York und dort wuerden wir uns dann ein zimmer in einer youth hostel nehmen. Waere aber voll cool, wenn wir uns dann dort treffen koennten. Wie siehts denn bei dir im September aus? Wuensche dir auf jeden Fall noch nen schoenen Tag! Meld dich mal wenn du etwas Zeit hast. Liebe Gruesse Claudia

    ReplyDelete
  2. Anonymous7/22/2007

    hab herzlich gelacht und konnte voll deine Emotion nachempfinden.
    Nach all den Jahren Fahrtpraxis
    geht es mir heute noch so -und das noch im Heimatland und nicht noch im Ausland. Puhhhhhhhhhhh.
    Naja ich würde ja gerne auf Daniel´s Seite gehen nur leider kenn ich nicht seine Internetanschrift !!!!!!
    So nun mach ich mich auf den Weg ein Kunde braucht Kaffee,und ich wollte sowoso nach Bentheim zur da ist Heute Goumet- Woche und Kortmanns sins da auch Aussteller.
    Naja bis dann liebe und vermisse Dich deine Mama.

    PS.: Bilder habe ich keine da ich keine Kamera habe, muß mit Papa sprechen ob ich deine alte haben darf.

    ReplyDelete